Eure Aktionen 2014

AvH-Gymnasium, Berlin: Frauen - damals un...
von Geschichte 8.2, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir haben im Geschichtsunterricht die Französische Revolution durchgenommen. Ein wichtiger Abschnitt war „Frauen in der Revolution". Dort haben wir erfahren, dass die Frauen auch in der Politik mitwirken und Wahlrecht haben wollten. Reichere Frauen haben eigene Clubs und Zeitschriften gegründet . Die Männer wollten allerdings nicht, dass sich Frauen einmischen. Ihrer Meinung nach sollten sich Frauen um den Haushalt und die Kinder kümmern. → keine Gleichberechtigung

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
11
1
AvH-Gymnasium, Berlin: Frauen - damals un...
von Geschichte 7.3, AvH-Gymnasium aus Berlin

Im Unterricht haben wir uns mit dem Mittelalter - den Frauen und der Gleichberechtigung befasst. Sie wurden aus vielen Ämptern ausgeschlossen . Dabei ist uns etwas aufgefallen : Bei mehreren Klassen gibt es Jungs und Mädchen die ausgeschlossen werden. Doch die Jungs sind weniger wählerisch als die Mädchen , deshalb werden mehr Mädchen als Jungs ausgeschlossen. Das finden wir nicht gut und wir wollen das niemand in der Zukunft ausgeschlossen wird.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
10
2
AvH-Gymnasium, Berlin : Frauen - damals u...
von Klasse 7.3, AvH-Gymnasium aus Berlin

Im Geschichtsunterricht haben wir das Thema "Frauen im Mittelalter" behandelt. Gleichzeitig haben wir auch über die heutige "Gleichberechtigung" von Mann und Frau gesprochen. Uns ist in der Schule aufgefallen, dass in den Lehrbüchern immer nur Männer und Frauen in typischen Situationen / Kleidungsstücken / Farben / Berufen dargesetllt werden. Mädchen und Jungen werden also immer die jeweils typischen Aktivitäten zugeschrieben. Das finden wir nicht gut.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
8
0
AvH-Gymasium Berlin: Frauen - damals und ...
von Geschichte 7.3, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir dachten uns, weil früher die Klassen getrennt waren das mann die Geschlechter heute umso mehr zusammen führen sollten. Daher sind wir dafür das es große Klassenzimmer geben sollte in denen 2 Klassen untericht haben. Damit wollen wir mehr Gruppenarbeit bezwecken für ein besseres zusammen leben in der Schule.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
9
2
AvH-Gymnasium: Frauen - damals und heute
von Geschichte 7.3, AvH-Gymnasium aus Berlin

m Unterricht haben wir uns mit dem Mittelalter - den Frauen und der Gleichberechtigung befasst. Sie wurden aus vielen Ämptern ausgeschlossen . Dabei ist uns etwas aufgefallen : Bei mehreren Klassen gibt es Jungs und Mädchen die ausgeschlossen werden. Doch die Jungs sind weniger wählerisch als die Mädchen , deshalb werden mehr Mädchen als Jungs ausgeschlossen. Das finden wir nicht gut und wir wollen das niemand in der Zukunft ausgeschlossen wird.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
3
1
AvH-Gymnasium: Frauen - damals und heute
von Geschichte 8.2, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir haben im Geschichtsunterricht die Französische Revolution durchgenommen. Ein wichtiger Abschnitt war „Frauen in der Revolution". Dort haben wir erfahren, dass die Frauen auch in der Politik mitwirken und Wahlrecht haben wollten. Reichere Frauen haben eigene Clubs und Zeitschriften gegründet . Die Männer wollten allerdings nicht, dass sich Frauen einmischen. Ihrer Meinung nach sollten sich Frauen um den Haushalt und die Kinder kümmern. → keine Gleichberechtigung

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
2
4
AvH-Gymnasium: Frauen - damals und heute
von Geschichte 7.3, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir hatten im Geschichtsunterricht das Thema "Frauen im Mittelalter" ! Da haben wir auch viel über Gleichberechtigung von Jungen und Mädchen besprochen. Da kam uns das mit den Plakaten ganz spannend vor. Da fiel Lukas ein, dass sein Bruder im Sportunterricht, getrennt Sportunterricht hat! Jungs vs. Mädchen Das fanden wir nicht so schön und da dachten wir uns, wir nehmen das als Thema, weil das für unsere Klasse ebenfalls sehr spannend wäre, dieses Thema mal anzusprechen.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
9
1
AvH-Gymnasium: Frauen - damals und heute
von Geschichte 8.2, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir haben uns im Geschichtsunterricht mit dem Kampf für die Gleichberechtigung der Frauen beschäftigt und stellen uns diese Frage : Gleichberechtigte Benotung heute? Diese Frage stellten wir uns im Unterricht ,da viele Lehrer und Lehrerinnen ihre Schüler und Schülerinnen je nach ihrem gleichen Geschlecht besser benoten.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
11
1
AvH, Frauen - damals und heute
von Geschichte 8.2, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir haben uns in den letzten Geschichtsstunden mit dem Thema Frauen in der französische Revolution beschäftigt. Die Frauen kämpften bereits damals für gleiche Rechte. Es hat jedoch noch mehr als hundert Jahre gedauert, bis Frauen und Männer gesetzlich gleichgestellt wurden. Heutzutage dürfen Frauen Schulen und Universitäten besuchen. Mädchen haben bessere Noten, aber Jungs setzen sich im Unterricht immer noch besser durch. Viele Mädchen trauen sich nicht ihre Meinung zu sagen.

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
10
2
AvH-Gymnasium, Berlin: Frauen - damals un...
von Geschichte 8.2, AvH-Gymnasium aus Berlin

Wir behandelten im Ge-unterricht das Thema "Französische Revolution, Stellung der Frau". Mit diesem Wissen und dem Bezug zu heute haben wir folgendes Problem/folgenden Wunsch verfasst: Es sollen mehr Frauen als Schulleiterinnen arbeiten! Zur Zeit der französischen Revolution hatten die Frauen kein Mitspracherecht und durften keinen Beruf ausüben. Bis heute gibt es viel weniger weibliche Rektoren als männliche (bundesweit nur ca. 30% Frauenanteil, außer an Grundschulen). Dass muss sich ändern

Anzahl der Offline-Unterstützer via Unterschriftenliste
0
7
3