Der Aktionstag vor Ort

Informieren, diskutieren, vorleben: Zum Aktionstag Kinderrechte am 20. November rufen UNICEF Deutschland und der Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung alle Kinder, Jugendlichen und Bundestagsabgeordneten dazu auf, sich mit den Kinderrechten auseinanderzusetzen. Bundesweit treffen Politiker auf junge Menschen in Schulen, um mit ihnen vor Ort über ihre Rechte zu diskutieren.

Wer beim Aktionstag mitmachen will, kann sich auf unicef.de informieren und sich und seine Schule anmelden. Hier gibt es auch kostenlose Aktions- und Unterrichtsmaterialien zum Download.

Wie engagierst Du Dich für Kinderrechte?

Du setzt Dich bereits Zuhause, in der Schule oder in Deiner Freizeit für die Kinderrechte ein?

Dann zeig auch hier online was Du tust und was Dir fehlt, damit Deine Aktion noch erfolgreicher wird. Deinen Eintrag leiten wir automatisch an die Bundestagsabgeordneten in Deinem Wahlkreis weiter. Sie können Dir dann antworten. Auch andere Besucher der Website können die Aktionen kommentieren und bewerten. Wenn ein neuer Kommentar zu Deiner Aktion eingeht, wirst Du per E-Mail benachrichtigt.

Beim Aktionstag 2016 kannst Du Dich auch über Instagram beteiligen. Teile Dein Statement zu den Kinderrechten mit dem Hashtag #ichhabimmerrechte und es erscheint automatisch auch auf dieser Website.

Mitmachen lohnt sich:

Das am besten bewertete Projekt gewinnt ein UNICEF-Überraschungs-Paket!

 

Aktionen

Starte Deine Aktion für Kinderrechte – zum Beispiel eine Kinderrechts-Demo, eine Ausstellung, einen Schülerlauf oder eine Unterrichtsstunde. Zeige hier auf der Seite, was Du gemacht hast. Wir leiten Deinen Eintrag automatisch an die Bundestagsabgeordneten aus Deiner Umgebung weiter. Sie können Dir hier sofort darauf antworten.

Aktion starten

1 Aktion starten

Denk Dir eine Aktion für die Kinderrechte aus und setze sie alleine, mit Freunden oder Deiner Klasse um.

Fotos machen

2 Fotos machen

Fotografiere, was Du gemacht hast, zum Beispiel ein Poster, einen Infostand oder Deine Mitschüler in Aktion

Aktion hochladen

3 Aktion hochladen

Klick auf den Button „Jetzt Aktion hochladen“, beschreibe Deine Aktion kurz und lade Deine Lieblingsfotos mit hoch.

Diskutieren

4 Diskutieren

Dein Eintrag wird an die Politiker aus Deiner Umgebung weitergeleitet. Diskutiere mit ihnen und anderen Deine Aktion und kommentiere andere Aktionen.

 

Statements

Poste Dein Statement über Instagram und sag ganz einfach, was Du über Kinderrechte denkst. Welches Kinderrecht ist Dir besonders wichtig, was funktioniert gut oder was muss Deiner Meinung nach besser werden? Nutze den Hashtag #ichhabimmerrechte.

Augen auf für Kinderrechte

1 Augen auf für Kinderrechte

Wo begegnen Dir Kinderrechte in Deiner Umgebung? Schau Dich um, was gut läuft und was nicht.

Foto machen

2 Foto machen

Mach ein Foto für Instagram und schreib dazu, was Du denkst.

Hashtag nicht vergessen

3 Hashtag nicht vergessen

Ergänze den Hashtag #ichhabimmerrechte und füge einen Ort hinzu, damit Dein Statement hier auf der Website erscheint.

Bei Instagram hochladen

4 Bei Instagram hochladen

Lade Foto, Beschreibung und Hashtag bei Instagram hoch und kommentiere auch andere Statements.

UNICEF Youth – Mach dich für Kinder weltweit stark!

UNICEF Youth

 

Du willst die Welt verbessern? Dann bist du bei UNICEF Youth genau richtig!

Denn mit UNICEF kannst du heldenmäßige Aktionen starten und dich für eine bessere Zukunft von Kindern und Jugendlichen weltweit einsetzen. Auf unserer Website stellen wir dir unsere aktuellen UNICEF-Aktionen und viele „gute Nachrichten“ rund um UNICEF vor.